Willkommen auf der Homepage der Helmholtzschule in Frankfurt am Main

Helmholtzschule

Aktuelles aus der Helmholtzschule

Einladung zum Grundschulnachmittag am 14. November um 13.45Uhr

Submitted by admin on So, 14/10/2018 - 13:34

wichtig: geändertes Anmeldeverfahren

Auch dieses Jahr laden wir alle Viertklässlerinnen und Viertklässler herzlich zum Grundschulnachmittag ein. Er findet in diesem Jahr am Mittwoch, den 14. November ab 13.45 Uhr statt.
Wichtig: Bitte anmelden!

Nach der großen Resonanz der letzten Jahre bitten wir Sie Ihr Kind für den Nachmittag zum Kennenlernen der Profile anzumelden.

Fahrt im Rahmen des Schüleraustauschs nach Lamballe

Submitted by admin on So, 11/11/2018 - 15:55

Zwanzig SchülerInnen der Helmholtzschule waren seit letzten Montag zum Schüleraustausch bei unserer Erasmus-Partnerschule, dem Lycée St-Joseph in Lamballe (Bretagne). Ein Roboter-Programmier-Workshop in der Cité des Télécoms stand ebenso auf dem Programm wie ein Ausflug zur Weltkulturerbestätte Mont-St-Michel und eine Wanderung an der Rosa-Granitküste. Natürlich gab es auch Einblicke ins Schulleben und Zeit in den Gastfamilien. Wir sind mit tollen Eindücken zurückgefahren und freuen uns auf den Gegenbesuch der Franzosen im April. (Pau)

Jugend macht Museum

Submitted by biologie on Sa, 03/11/2018 - 11:09

Jugend macht MuseumIm Senckenberg Naturmuseum sind die vorläufigen Ergebnisse eines Schulworkshops zum Thema Zukunft und Nachhaltigkeit ausgestellt. An diesem einwöchigem Seminar im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts BioKompass nahmen vor den Sommerferien 14 Schülerinnen und Schüler unserer Schule teil.

Erster Besuch im Rahmen der neuen Schulpartnerschaft mit dem DuPage 88 High School District in Addison

Submitted by englisch on So, 21/10/2018 - 17:14

(Frankfurt am Main, 21.10.2018, Johannes Falter und Jana Knopp)

Am 23.09. flogen 21 SchülerInnen aus den Stufen 9 und E1 in Begleitung von Herrn Ulmke, Frau Knopp, und Herrn Falter für 2 Wochen nach Chicago, um die beiden US-amerikanischen Schulen Willowbrook High School und Addison Trail High School im Rahmen der in diesem Jahr entstandenen Schulpartnerschaft zu besuchen.

HelmholtzschülerInnen nehmen an Wissenschaftskongress teil

Submitted by schulleitung on Sa, 29/09/2018 - 07:41

auf dem Kongress der GDNÄDie diesjährige Versammlung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ) fand in Saarbrücken statt. An dieser Tagung nahmen neben Naturwissenschaftlerinnen und Ärzten auch 250 SchülerInnen aus ganz Deutschland teil, die sich für ein Stipendium qualifiziert hatten. Wir durften vier Tage lang ein wissenschaftliches und kulturelles Programm genießen.

Kolleg für junge Talente

Submitted by admin on Di, 07/08/2018 - 16:45

Raid Ahmet, Jahrgangsstufe E 2, bewarb sich im letzten Jahr erfolgreich für das Kolleg für junge Talente der Stiftung Polytechnische Gesellschaft. Aufgrund seiner guten bis sehr guten schulischen Leistungen erhielt er eine Zusage und konnte sich ein Jahr lang mit anderen Kollegiaten u. a. über künstliche Intelligenz, schwarze Löcher, egoistischer Altruismus, neuronale Netze oder Gleichheit und Autonomie austauschen.

science@school: Bayerstiftung fördert neues Projekt der Forscherklassen im Senckenberg Naturmuseum und Palmengarten Frankfurt

Submitted by biologie on Mo, 06/08/2018 - 17:47

WalskelettMit dem Projekt „Forschen Lernen an außerschulischen Lernorten“ wurde die Helmholtzschule in das Schulförderprogramm science@school aufgenommen und darf sich im kommenden Schuljahr über eine Fördersumme von 5500 € freuen.

Neuer Caterer an der Helmholtzschule – Pünktlich zum neuen Schuljahr

Submitted by admin on Mo, 30/07/2018 - 12:16
Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

zum neuen Schuljahr wurde seitens der Stadt Frankfurt am Main der Betrieb unseres Schulrestaurants wieder ausgeschrieben. Wir von Seiten der Schulleitung haben auf den Auswahlprozess keinen Einfluss, was ich sehr bedauere. Der Einfluss seitens der Schule besteht lediglich darin, im Gespräch mit dem ausgewählten Caterer sich klar für Qualität und Geschmack, Frische und regionale Herkunft der Produkte sowie Freundlichkeit des Personals gegenüber unseren Schülerinnen und Schülern einzusetzen. Wir werden sehen, wie unsere Vorstellungen umgesetzt werden und im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften für ein ständiges Feedback an die Küchenleitung sorgen.